Zum Inhalt

Nice-Cream – gesunde Eiscreme


Nice Cream lässt sich ganz einfach aus nur 2 Zutaten herstellen. Grundlagen sind gefrorene Bananen (Nana Ice Cream oder kurz Nice-Cream) und eine weitere Zutat wie Erdbeeren, Mango  oder Kakao.

Dieses Eis kann man ganz ohne Reue essen, es enthält keinen zugesetzten Zucker oder Sahne. Man braucht lediglich einen guten Mixer.

5 MIN Vorbereitungszeit
5 MIN Zubereitungszeit
Schwierigkeit

Zutaten für je 2-3 Portionen: 

Banane-Erdbeere:

  • 2 reife Bananen, in Scheiben tiefgefroren
  • 100 g Erdbeeren, tiefgefroren (oder Himbeeren, Blaubeeren oder gemischt)

Schoko:

  • 4 reife Bananen, in Scheiben tiefgefroren
  • 2 EL Kakao
  • 2 EL pflanzliche Milch oder Mandelmus
  • 1 EL Agavendicksaft oder andere Süße
  • Topping: gehackte Schokolade oder Haselnüsse

Mango:

  • 2 reife Bananen, in Scheiben tiefgefroren
  • 1 reife Mango, geschält, ohne Kern, tiefgefroren
  • Saft und Abrieb einer Limette

Ananas-Kokos:

  • 300 g Ananas, in Stücken tiefgefroren
  • 1 Banane, in Scheiben tiefgefroren
  • 100 ml Kokosmilch
  • 1 EL Ahornsirup oder andere Süße
  • wer möchte: 1 TL Limettensaft
  • Topping: Kokosraspel

  1. Reife Bananen schälen, in Scheiben schneiden und in einem geeigneten Behältnis tiefgefrieren. Die anderen Früchte je nach Variante ebenfalls tiefgefrieren.
  2. Das gefrorene Obst in einen leistungsstarken Mixer oder eine Küchenmaschine geben und pürieren.
  3. Restliche Zutaten zugeben, erneut mixen.
  4. In Eisbechern anrichten, mit frischen Früchten, Schoko-Raspel oder gehackten Nüssen etc. dekorieren.
  5. Sofort geniessen!

 Die Grundlage bilden Bananen, da sie dem Eis die cremige Konsistenz bereiten. Bananen enthalten unter anderem die Mineralstoffe Kalium und Magnesium, die gerade bei heissen 
Temperaturen durch viel Schwitzen verloren gehen.

Unreife Bananen liefern überdies gesunde Ballaststoffe wie die resistente Stärke, so dass sie bei Durchfall genauso gut wie bei Verstopfung eingesetzt werden können. Reife Bananen hingegen sind aufgrund ihres fruchteigenen Zuckergehalts eine ideale Energiequelle für Sportler.

Diese Eiscreme kann man ganz ohne schlechtes Gewissen genießen. Sie ist frei von Industriezucker, Sahne und künstlichen Zusatzstoffen, doch voller Vitamine durch frische Früchte. Und das Eis ist meist schneller zubereitet als der Gang zur nächsten Eisdiele oder dem Supermarkt.

Am besten eignen sich sehr reife Bananen für einen intensiven Geschmack.