Zum Inhalt

Hallo Stefanie, ich habe seit einiger Zeit starken Haarausfall. Welche Nährstoffe können mir helfen und welche Lebensmittel sind zu empfehlen?

Hallo Niklas, für gesunden Haarwuchs benötigt der Körper vor allem Lebensmittel mit hohem Vitamingehalt (A, B, C und E) sowie Spurenelemente (Zink, Eisen, Kupfer, Magnesium, Selen und vor allem Silizium). Aber auch Proteine (Aminosäuren) und  Omega-3-Fette bauen die Haare auf und lassen sie gesund sein.

Daher eignen sich zum Beispiel:

  • Brokkoli, Petersilie, Paprika, Spinat, Kohl, Grapefruit, Avocado und Hafer.
  • Frisch zubereitete Obst- und Gemüsesäfte aus Karotten, Orangen und grünem Blattgemüse.
  • Omega-3-haltige Lebensmittel wie fetter Fisch (Lachs), Leinsamen, Chia Samen und Walnüsse.

Das für das Wachstum und die Festigkeit der Haare wichtige Silizium befindet sich in hoher Dosis in Hirse und Braunhirse, aber auch in Hafer(flocken) und geringeren Mengen in Kartoffeln, Spinat uvm.

Stress, Alkoholkonsum und Fast Food können den Haarausfall verstärken.

Frage stellen