Zum Inhalt

Saaten-Dinkel-Cracker mit Parmesan


15 MIN Vorbereitungszeit
40 MIN Zubereitungszeit
Schwierigkeit
  • 50 g Parmesan, gerieben
  • 160 g Wasser
  • 100 g Dinkelmehl Type 630
  • 40 g Sesam
  • 25 g Leinsamen
  • 25 g Kürbiskerne
  • 25 g Sonnenblumenkerne
  • 20 g Öl
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • ½ TL Paprika edelsüß

  1. Das Wasser zum Kochen bringen
  2. In eine Schüssel füllen, etwas abkühlen lassen (ca. auf 60°C) und dann das Mehl, den geriebenen Parmesan, Sesamöl, Leinsamen und die Kerne unterrühren.
  3. Öl und Salz, Pfeffer und Paprikapulver zufügen und alles gut durchkneten.
  4.  Den Teig 10 Minuten abgedeckt quellen lassen.
  5. In der Zeit den Backofen auf 140°C Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  6. Teig auf das vorbereitete Backblech geben, mit feuchten Händen oder einer Teigkarte vorsichtig flächendeckend flach drücken (ca. 2 mm) und 35-40 Minuten (140°C Umluft) backen.
  7. Anschliessend die Cracker auf dem Blech auskühlen lassen, in Stücke brechen und z.B. mit einem Dip servieren.